Erotik-Seitensprung.net

Informationen und Empfehlungen rund um:

Fremdgehen, One-Night-Stand, Sexchat, Erotik-Kontakte, Erotikabenteuer,
Flirt, Erotische Geschichten, Singlekontakte, Singlebörse, Kontaktanzeigen.

HOME Infos für Singles auf Suche Erotikgeschichten Sitemap
Kontaktanzeigen Seiten Single Gemeinschaften Seitensprung Agenturen Livecam Portale

 
Gute Kontaktanzeigen erstellen Gute Kontaktanzeigen erstellen.

So wird man gefunden!
Millionen deutsche Singles haben eine Kontaktanzeige ins Internet gestellt. Diese grosse Auswahl ist sehr erfreulich, aber auf der anderen
Seite muss man Anzeigen geschickt erstellen, um von anderen Singles gesehen und beachtet zu werden.
Ratschläge dazu in diesem Artikel.

Stellen Sie sich Ihre Kontaktanzeige wie eine Anzeige in einem Magazin vor, bei der Sie das Produkt sind und in der grossen Menge von gut gestalteten Anzeigen auffallen wollen!
 
Wenn Sie sich keine Mühe geben, wird Ihre Kontaktanzeige kaum beachtet.
Der Mausklick zum nächsten Mitbewerber dauert einen Wimpernschlag. Investieren Sie also zu Ihrem Vorteil etwas Zeit in die Gestaltung Ihrer Kontaktanzeige. Dafür werden Sie mit Beachtung belohnt. Würden Sie jemanden kontaktieren, der ein Profil mit langweiliger Beschreibung, einem verschwommenen Bild und dummen Rechtschreibfehlern hat? Wahrscheinlich nicht!
Ein paar Lesern dieses Artikels fällt dazu vielleicht der Einwand ein: "Was interessiert mich meine Kontaktanzeige? Ich gehe lieber selbst auf die Suche und flirte los!" Falsch gedacht! Denn wenn Sie jemanden per Flirt-Mail angeflirtet haben, was macht der oder die dann als nächstes? Dreimal dürfen Sie raten... aber einmal reicht wahrscheinlich;)

Ihr Foto ist ein Muss und darf nicht fehlen!
Ohne ein Foto in der Kontaktanzeige gehen Sie "sang-und-klanglos" in der grossen Menge von Singles unter. Dieses Thema ist so wichtig, dass es dazu einen gesonderten Artikel in diesem Ratgeber gibt: "Fotos sind aufschlussreicher für den ersten Eindruck"

Die Überschrift ist der Schlüssel zum Erfolg!
Besonders wichtig ist eine aussagekräftige Überschrift, die andere Singles direkt auf Sie aufmerksam macht und die Neugier weckt, Ihr komplettes Profil zu lesen. Wie im wahren Leben ist immer der erste Eindruck entscheidend. Die Headline "Hallo! Ich bin der Torsten aus Köln und suche eine nette Frau die sexy ist und täglich für mich kocht" wird kaum den gewünschten Erfolg bringen!

Vermeiden Sie Negativ-Formulierungen wie:
"Eigentlich wollte ich nicht, aber ein guter Freund bestand darauf, hier mal eine Anzeige aufzugeben, weil ich sonst keine mehr abbekomme."

"Mein Leben ist total langweilig und deswegen dachte ich mir, Du könntest etwas Abwechslung bringen...."

"Meine letzter Freund war eine völlige Niete. Ich bin froh, dass der endlich den Abflug gemacht hat, und suche jetzt einen lieben, neuen..."

Negative Aussagen schrecken ab und garantieren, dass Sie nie Ihre Zeit damit verschwenden müssen, Kontaktwünsche zu beantworten.

Vermeiden Sie unglaubwürdige Übertreibungen die Ihnen niemand abnimmt.
Denken Sie daran, dass bei gegenseitigem Gefallen irgendwann ein Offline-Treffen ansteht. Dass dieses Treffen aufgrund falscher Selbstdarstellung ein peinlicher Reinfall wird, können Sie schon im Vorfeld vermeiden.

Positive und präzise Formulierungen!
Machen Sie sich ernsthaft Gedanken und formulieren Sie kurz, präzise, positiv und ehrlich. Überlegen Sie, was für Erwartungen ein Leser Ihres Profils haben könnte, was er/sie von Ihnen als erstes wissen möchte. Etwas Humor kann auch nicht schaden, solange Sie nicht den ganzen Platz dafür verbrauchen.
Nur mit einem gelungenen Foto und einem guten Titel bewegen Sie den interessierten Single zum ersten und wichtigsten Schritt: Er/Sie macht sich die Mühe, überhaupt mal Ihr Profil genauer anzuschauen.

Wer sind Sie und wen suchen Sie?
Sie haben die Möglichkeit sich genauer vorzustellen. Der Leser muss sich vom Profil so angesprochen fühlen, dass er Sie tatsächlich näher kennenlernen möchte. Vergessen Sie nicht, dass eine Antwort auf Ihre Anzeige für den anderen einen Aufwand bedeutet, den er nur betreiben wird, wenn er sich dazu animiert fühlt.
Das Angebot an Mitbewerbern ist sehr gross. Geben Sie sich Mühe und versuchen Sie originell und individuell zu sein! Was zeichnet Sie aus? Was könnte jemanden dazu bewegen, auf Ihre Kontaktanzeige zu antworten, um Sie kennenzulernen? Seien Sie nicht schüchtern oder zu bescheiden - aber übertreiben Sie auch nicht. Seien Sie einfach offen, ehrlich, sich selbst und lassen Sie Ihr Gegenüber soviel wie möglich über sich wissen, damit er oder sie sich ein realistisches Bild von Ihnen machen kann. Erstellen Sie eine Liste von Eigenschaften an, die Sie selbst und andere an Ihnen schätzen. Bauen Sie diese Eigenschaften in Ihren Text ein.


Fordern Sie mit Ihren Aussagen eine Beantwortung heraus. Schaffen Sie Vertrauen. Schliesslich möchten Sie in der Antwort ja etwas über die andere Person erfahren! Wichtig: Machen Sie nicht den Fehler, die Latte Ihrer Wünsche und Erwartungen an einen möglichen Parter zu hoch zu legen. Wenn aus Ihrem Text hervorgeht, dass Sie einen Prinzen oder eine Prinzessin suchen, schrecken Sie die Leute nur ab.


Weiterführende Informationen unter:
- Fotos sind aufschlussreicher für den ersten Eindruck