Erotik-Seitensprung.net

Informationen und Empfehlungen rund um:

Fremdgehen, One-Night-Stand, Sexchat, Erotik-Kontakte, Erotikabenteuer,
Flirt, Erotische Geschichten, Singlekontakte, Singlebörse, Kontaktanzeigen.

HOME Infos für Singles auf Suche Erotikgeschichten Sitemap
Kontaktanzeigen Seiten Single Gemeinschaften Seitensprung Agenturen Livecam Portale

 
Vorsicht vor Seitensprung Betrügern Fallen Sie nicht auf Seitensprung-Betrug herein!l

Es gibt funktionierende Seitensprung-Agenturen.
Gerade wenn es um die Vermittlung erotischer Abenteuer geht, rennen Ihnen aber auch Betrüger die Türen ein. Lesen Sie in diesem Artikel, wie Sie sich schützen können!

Dass die virtuellen Türen, auf die es die Seitensprung-Betrüger abgesehen haben, oft auch noch weit offenstehen, liegt daran, dass bei vielen männlichen Internet-Usern alle Schutzmechanismen deaktiviert sind, sobald auf einer Seitensprung-Agentur grosse Busen und mehr zur Schau gestellt werden.


Der Dialer mit teurer Telefonverbindung
"Laden Sie diese kostenlose Software herunter und schon haben Sie Zugang zu unserer Online-Datenbank mit Seitenspringern aus Ihrer Nähe!"
Wenn Sie Fenster mit solchen Meldungen nicht wegklicken, dürfen Sie sich nicht wundern, dass Ihre nächste Telefonrechnung höher ausfällt.


Der Kreditkarten-Betrug
Die Internet-Seite der Seitensprungagentur sieht professionell aus, die Anmeldeprozedur ist zwar ein wenig lieblos, funktioniert aber einwandfrei. Sie wundern sich vielleicht darüber, dass Sie nur per Kreditkarte zahlen können und die Eingabe der Kreditkartennummer über ein Ihnen unbekanntes Geldinstitut läuft (nicht z.B. CCBILL, denen können Sie vertrauen). Wenig später entdecken Sie:
- Die Kontaktvorschläge entpuppen sich als Fakes.
- Sie wollen sich beschweren, aber die Seitensprungagentur ist nicht erreichbar.
- Obwohl Sie nur eine vierwöchige Mitgliedschaft bestellt hatten, werden weiter Monatsbeiträge von Ihrer Karte abgebucht.

In diesem Fall hilft nur noch: Die aktuelle Kreditkarte entsorgen und eine neue besorgen. Und beim nächsten Mal eine Seitensprung - Agentur aussuchen, bei der Sie per Banklastschrift zahlen können. Diese Zahlungen lassen sich zur Not rückgängig machen.


Premium-SMS und Frauen mit teuren Telefonnummern
Das, was Sie aus der nächtlichen Fernseh-Werbung kennen, hat sich auch im Internet breitgemacht.
Dort gibt es mittlerweile ganze Portale, auf denen Sie Hunderte Inserate von Seitensprung-willigen Damen finden.
Allerdings: Diese Damen kennen sich angeblich leider nicht so gut aus mit dem PC oder dürfen im Büro nicht ins Internet. Deshalb kann man sie "leider" nur per teurer SMS oder 0900-Nummer erreichen. Sie werden von professionellen Animateuren gespielt, die gut damit verdienen.


Der Prostituiertentrick
Alles scheint reibungslos zu laufen. Sogleich bekommen Sie Kontakt zu Seitensprungwilligen Frauen, die Ihnen unaufgefordert ein Foto in eindeutigdeutiger Pose präsentieren. Das ist ja toll! Sie verabreden sich direkt mit einer der Damen, alles geht ganz flott...
Genauso schnell tritt leider die Ernüchterung ein, wenn Sie merken, dass Sie eine Professionelle kennengelernt haben. Gern hüpft diese mit Ihnen in die Kiste.
Was, Sie wollen nicht? Dann begleichen Sie wenigstens die Anreisekosten...

Es gibt viele schwarze Schafe in der Seitensprung - Szene, aber es handelt sich nicht bei allen Agenturen um Abzocker. Nach einer Studie der Zeitschrift "WOMEN" sucht immerhin jede fünfte verheiratete Frau zwischen 25 und 35 online nach einem neuen Liebhaber.
Das ergibt genügend Potenzial für faire Seitensprungagenturen, die auch tatsächlich einen hohen Frauenanteil aufweisen und Sie nicht hereinlegen.


Weiterführende Informationen unter:
- Seitensprünge clever geheim halten
.